Durchfall bei Hunde, Katzen und Pferden

Ihr Hund, Katze oder Pferd hat Durchfall? Dies kann verschiedene Ursachen haben:

 

- Futterunverträglichkeiten

- virale oder bakterielle Ursachen

- Parasiten

- psychosomatische Probleme

 

Wichtig ist es bei Durchfall von Pferd, Hund oder Katze an einen Ausgleich des Elektrolythaushaltes zu denken.

 

Als mobile Tierheilpraktikerin komme ich zu Ihnen nach Hause und helfe Ihnen gerne weiter, rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine email.

Durchfall beim Hund

 

 

Viele Hunde haben Probleme mit Durchfall oder weichem Kot. In erster Linie ist Durchfall aber keine Erkrankung, sondern nur ein Symptom, mit dem der Körper versucht Dinge, die er nicht verträgt, wieder loszuwerden.

Ursachen für den Durchfall Ihres Hundes können verschieden Auslöser sein, z.B. Allergien, Parasiten, Stress Würmer, Giardien oder Infekte. Auch Wurmkuren und Impfungen belasten die Darmschleimhaut und können Durchfall des Hundes zur Folge haben.

Eine ganzheitliche Untersuchung beim Therapeuten bringt Klarheit.

 

Bei akutem Durchfall des Hundes sollte dieser ersteinmal 24h nichts zu fressen bekommen, es sei denn er ist stark geschwächt oder ein Welpe. Dann sollte ein Therapeut aufgesucht werden.

Wasser oder Tee sollte immer zur Verfügung stehen.

Danach sollte der Darm mit der richtigen Kost in mehreren kleinen Portionen wieder aufgebaut werden. Zusätzlich sollte die Darmflora unterstützt werden . Auch verschiedene Kräuter können hilfreich sein. Hier helfe ich Ihnen als Therapeutin gerne weiter.

Handelt es sich um eine kurzzeitige Irritation des Darmes, dürfte der Durchfall nach einigen Tagen wieder behoben sein.

 

Chronische Durchfälle sind eine grosse Belastung für Tier und Halter. Oft waren diese Tiere schon bei vielen Tierärzten und nichts hat so wirklich geholfen.

Auch chronische Durchfälle lassen sich nach einer Ursachenabklärung sehr gut mit Kräutern behandeln. 

Hier sollte unbedingt die Darmflora wieder aufgebaut werden und mit einer entsprechenden Ernährung unterstützt werden.

 Da das Immunsystem eng mit dem Darm verbunden ist, sollte dieses auch mit naturheilkundlichen Mitteln unterstützt werden.

 

Bei Durchfallproblemen Ihres Hundes helfe ich Ihnen gerne weiter.

mobil: 0162-4408589

Festnetz: 02207-7014390

E-Mail: Tierheilpraxisems@yahoo.de